Ihre Gastgeber

Familie Müllauer – Caroline, Christian, Julian und Sarah – heißen Sie in der Jugendpension Müllauerhof in Saalbach-Hinterglemm herzlich willkommen! Genießen Sie Ihren Aufenthalt bei uns und kommen Sie gerne wieder.





Geschichte der Jugendpension Müllauerhof

1954 übersiedelte Familie Müllauer-Egger von Kitzbühel nach Saalbach und erwirbt das Anwesen Saliterer. Das alte Bauernhaus wird renoviert und umgebaut. Bereits 1955 können die ersten Gruppen von ca. 20 Kindern beherbergt werden.

1962 stirbt Peter Müllauer und die Witwe Anna und ihr Sohn Wolfgang führen den Betrieb fort. In den drauffolgenden Jahren wird der Salitererhof zu einem Jugendgästehaus ausgebaut.

1964 wird das Jugendgästehaus durch einen Brand völlig zerstört. Noch im selben Jahr beginnen Anna und Wolfgang Müllauer auf dem Nebengrundstück mit dem Bau des neuen Jugendgästehauses Müllauerhof. Ein Jahr später wird der alte Salitererhof neu errichtet und als Jugendheim eröffnet.

1979/80 erfolgte der Bau der Pension Müllauerhof mit einer Privatwohnung für die ganze Familie.

2004 übernimmt Christian Müllauer den Müllauerhof von seinen Eltern und führt diesen mit seiner Gattin Caroline in dritter Generation weiter. Gemeinsam mit den beiden Kindern Julian und Sarah wird eine lange Familientradition fortgesetzt.

Nach nun 63jähriger Erfahrung mit der Beherbergung von Schulklassen, Kindern und Jugendlichen liegt es auf der Hand, dass die Erfahrung von Generation zu Generation weitergegeben und sehr viel Augenmerk auf den Stand der Zeit gelegt wird.


Umbau und neue Attraktionen seit 2004

Mit der Übernahme im Jahr 2004 durch Christian und Caroline wurden einige Neuerungen an und um die Jugendpension Müllauerhof durchgeführt. Unter anderem entstand ein großzügiger Buffetbereich, ein abgetrenntes Betreuerstüberl, ein zusätzliches Wintergartenstüberl für kleinere Gruppen, eine Sporthalle, eine Sauna mit Ruheraum, eine Chill-out-Lounge, sowie ein Jugendraum mit Tischtennis, Air-Hockey, Dart und Tischfußball.

Das dritte Obergeschoß wurde ausgebaut und mit drei zusätzlichen Einbettzimmern für Lehrer und Betreuer aufgestockt. Weiter wurde ein Personenaufzug errichtet und das gesamte Haus mit einer Brandmeldeanlage ergänzt.

Im Außenbereich gibt es seit 2004 einen Beachvolleyballplatz und einen Sportplatz (Fußballplatz) mit Flutlicht, eine Parkanlage mit Kneippteich, eine Liegewiese am Bach, einen Slackline-Parcours und den Streichelzoo für die kleinsten Gäste.

Der Standort und das große Grundstück um die Jugendpension Müllauerhof bieten beste Voraussetzungen für große Gruppen, die Erholung, Spiel und Spaß suchen. Ganz wichtig dabei ist nicht nur das Freizeit-und Sportangebot im und um das Haus, sondern auch ein zeitgemäßen Komfort.


Die Symphonie unseres Lebens besteht aus den Motiven unserer Jugend.

Christian Müllauer

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

mehr Informationen